Selbsthilfe und Self-Empowerment bei chronischen Schmerzen in Wien

Es ist uns wichtig, das „Self-Empowerment“, also die Selbstwirksamkeit der Fibromyalgie-Betroffenen zu stärken. Das hilft, den Teufelskreis der Gefühle der Ohnmacht und des Ausgeliefertseins zu unterbrechen und damit die Schmerzspirale zu stoppen. Mit unserem  Achtsamkeitstraining und dem Nordic Walking lernen Sie direkt, dass Sie Ihr Befinden und Ihre Schmerzen selbst beeinflussen und in den Griff kriegen können.

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn (MBSR)

8-Wochenkurs zur Selbsthilfe im Umgang mit Stress und chronischen Schmerzen.

Innehalten und für sich Selbst da sein!

Leicht zu erlernende Achtsamkeitsübungen helfen Ihnen, innere Ruhe, Entspannung, Selbstmitgefühl und Gelassenheit zu erfahren und unterstützen die Aussöhnung mit dem Schmerz. Anhand von CDs wird das Gelernte regelmäßig zu Hause geübt.


Anmeldung bei Andrea Huber
0650 545 68 63

SVA Gesundheitshunderter
Wenn Sie bei der SVA versichert sind, können Sie sich den Gesundheitshunderter zurückholen.


Wochenkurs: 

8 Montag Abende und ein Übungstag

Beginn:

MO 22.02. 2021, 18:30 bis 21:00 Uhr, ZOOM

MO 03.05.2021, 18.20 bis 21:00 Uhr

MO 04.10.2021, 18.20 bis 21:00 Uhr

Ort: Kollmayergasse 14, (Nähe U4 Margaretengürtel), 1120 Wien

Kurskosten: € 320.-


Übungsabende: 

nach Anfrage

Nordic Walking

Die Leitlinien für Fibromyalgie, publiziert von AWMF online, geben eine starke Empfehlung für Ausdauertraining zur Unterstützung des Therapieerfolgs. Tamara Gunacker als Medical Nordic Walking Instructor hilft Ihnen, Bewegung wieder in kleinen Schritten aufzubauen, ohne sich dabei zu überfordern.

Anmeldung bei Tamara Gunacker
0699 812 720 78

SVA Gesundheitshunderter
Wenn Sie bei der SVA versichert sind, können Sie sich den Gesundheitshunderter zurückholen.